1997 15 Punkcerealien (GRINGO / ALTERNATION) (LP)

1. Baby Baby Baby

2. Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland

3. Wir müssen raus

4. Mein Papa bewacht die BVG

5. Der Abschiedsbrief

6. Im Kaufhaus

7. Katholikenska

8. Schwarz & dunkel

Exclusiv Explosiv

10. Schon immer so

11. Tür zu !

12. Kreuzberg zuerst

13. Schöner Strand (Dubterror Remix)

14. OH Hängt ihn auf

15. Jenseits von Eden

1.Baby Baby Baby

Baby, Baby, Baby,

ich geh heut' nicht zur Arbeit,

nie, nie wieder geh' ich dahin.

Hörst du mir nicht zu,

lass mich mit der Scheiß Arbeit in Ruh'!

Baby Baby nie wieder morgens aufsteh'n

nie nie wieder die Steckuhr klicken hör'n.

Hast du es auch geschnallt,

Lohnfortzahlung läßt mich völlig kalt,

Lohnfortzahlung läßt mich völlig kalt

Hör' mir zu Baby,

mach' die Ohren auf

Baby laß es raus, Baby

Baby Baby ich bleib' ab heute hier,

Baby Baby meine Arbeit geb' ich dir,

du kannst schon mal geh'n.

Steh' nicht rum

Bye Bye auf Wiederseh'n!

2.Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland!

Millionen dumme Deutsche

wissen nichts davon

1000 Politessen haben nichts mitbekommen...

Ich breche alle Regeln

Ampeln kenn' ich nicht,

fahr' täglich eine Oma um,

die dann zusammenbricht.

Mein Skateboard ist wichtiger Deutschland,

das hab' ich schon vor vielen Jahren erkannt.

Ich will nur gleiten

nach allen Seiten,

Mein Skateboard ist wichtiger...

Millionen dumme Deutsche

haben ein Problem

Wenn sie mich auf meinem

Skateboard fahren sehen...

...sie schreien mir nach

"Der gehört ja ins KZ!"...

Dabei hatte ich schon fast alle ihre Töchter im Bett...

3.Wir müssen raus!

Ein anderer Laden,

ein neues Haus,

die Bar macht dicht,

Wir müssen raus...

Der Proberaum im Hinterhaus -

Aus der Traum

Wir müssen raus...

Wir müssen raus,

die Musik war zu laut -

ein neues Haus,

mal seh'n wie lang es braucht...

...bis einer sich beschwert,

Die Polizei vorfährt,

denn unser Aussehen ist verkehrt...

...Bis es endlich Gründe gibt,

dass man uns erneut abschiebt,

weil ein Beamter es verfügt

Im Club war eine Razzia

schnell ist auch ein Vorwand da,

Wir müssen raus!

Das Grundstück wurde heut' verkauft -

Ein Großmarkt wird hierhergebaut...

Wir müssen raus!!

4.Mein Papa bewacht die BVG

Früher war Papa der wichtigste Mann im Land.

Er trug die Uniform

hatte die Waffe bei der Hand...

Mit Hasso schritt er am Schutzwall entlang

in seinem Abschnitt keine Republikflucht gelang.

Dafür bekam er 'nen Orden von der Partei,

doch damit ist es jetzt leider vorbei.

Ich wollte später so wie Papa sein,

dann brach der Westen über uns herein

Heute ist Papa der wichtigste Mann der Stadt -

Er trägt die Uniform

und hat den Knüppel bei der Hand...

Mit Hasso geht er am Bahnsteig entlang

jeder Penner kriegt von ihm eins übergebrannt.

Dafür bekommt er Zulagen auf's Gehalt,

mein Papa bekämpft Chaos und Gewalt,

später möchte ich so wie Papa sein,

auf Typen wie euch fallen wir nicht rein !

5. Der Abschiedsbrief

MC komm' nie wieder

denk' nicht mehr an mich.

Du bist ein Verlierer,

warum lieb' ich dich?

Du kannst mir nichts bieten und du liebst mich nicht

Liebst nur meine Kohle drum verlass' ich dich.

Du trinkst zuviel Whiskey hängst in dunklen Bars

Das ist auch schon alles so wird's sein so war's

Geb' ich dir mal Geld verlierst du es im Spiel.

Jede feste Arbeit wird dir schnell zuviel

Früher war ich glücklich wollt' von dir ein Kind

Du singst "Kinderwahnsinn"

war ich denn so blind?

Du fickst jede andre jede nur nicht mich.

Ich spring von der Brücke interessiert dich nicht

MC komm nicht wieder

Denk' nicht mehr an mich

Du bist ein Verlierer

Darum lieb' ich dich

6.Im Kaufhaus

Der gold'ne Ring in der Vitrine -

Schöne Dinge im Regal,

sie muß das Zeug besitzen,

sie nimmt es mit jedes Mal.

Wenn sie ein klasse Armband sieht,

steckt sie es ein, weil sie sich traut,

weil sie gerne ins Kaufhaus geht,

weil sie so gerne klaut!

Da gibts nichts,

was ihr nicht gefällt -

Einkauf mit Spaß,

Aber ohne Geld.

Auch sie will Boss-Klamotten tragen,

die neue Boyzone haben,

Marketing und Fernsehwerbung

zeigt bei ihr besondere Wirkung.

Calvin Klein und Diesel-Jeans

Auch für sie, denn sie verdient's

Klauen ist ein Kinderspiel

Der Detektiv ist eh senil!

7.KatholikenSka

Jesus ging aufs Wasser wandeln

Politiker reden, Unternehmer handeln.

Gute Christen sind keine Heiden,

Verpackungsmüll soll man vermeiden.

Gut und barmherzig ist unser Erlöser

Splitternacht flitzt der Entblößer.

Das Haushaltsloch wird immer größer.

In der Kirche muß man beten,

Grünflächen darf man nicht betreten.

Den Druck der Straße bloß nicht beugen.

Auch Jehova braucht mal Zeugen.

Moslems sind nicht Katholiken,

auch der Papst will gern mal...

8.Schwarz & Dunkel

Ich stehe hier im Schatten rum

und ich hasse das Licht.

Vögel zwitschern - Morgengrauen,

sie wollen mir die Nacht versauen.

Seht ihr mich wenn die Sonne scheint,

denn dann geht's mir richtig schlecht.

Eine Sonnenfinsternis

wär' mir jetzt recht.

Yeah Yeah

Ich trage meine Sonnenbrille

auch in der Nacht

Jeder der darüber lacht

wird dafür umgebracht

Schwarz und Dunkel soll alles sein

der Tag ist dir, die Nacht ist mein!

Ich stehe hier im Schatten rum

und ich hasse das Licht.

Wecker klingeln - Autos dröhnen,

sie wollen mir die Nacht wegnehmen

Wenn der Mond am Firmament

seine Scheiß Bahnen zieht,

zieh' ich durch die Straßen

und sing ein Liebeslied.

Ich sing' von einem Mädchen

mit käsebleicher Haut.

Die genau wie ich

dem Sonnenlicht nicht traut.

9.Exklusiv - Explosiv

Guten Tag, was ist ihr Problem?

Ein tellergroßes Weltrecord-Ekzem?

Auch allergisch gegen sich selber?

Wird ihre Haut grüner und gelber?

Hat ihr Baby Terpentin getrunken?

Ist die Fähre im Urlaub gesunken?

Wurde ihr Mann von Haien zerfetzt?

Hab'n Sie sich mit Dildos verletzt?

Exklusiv - melden Sie sich!

Exklusiv - los trauen sie sich...

Wir kaufen ihr Leiden,

man wird sie beneiden...

Sie kommen ins Fernsehen !

Liegt die Gattin schon lange im Koma?

Schläft der Enkel mit seiner Oma?

Wurd' ihr Freund von UFO's entführt?

Haben Sie ihr Haustier verführt?

War ihr Onkel der Amokschütze?

Kassiert ihr Nachbar dreist und doppelt Stütze?

Hat sich ihr Sohn auf die Gleise gelegt?

Hab'n Sie Kinderpornos gedreht?

10.Schon immer so!

Mein Vater schickt mich immer raus

in die kalte Nacht hinaus.

Die Fettsau will bei Wind und Wetter Bier.

Gestern kam er heim

schlug besoffen auf mich ein.

Das ist Tradition bei uns daheim.

Irgendwann dann kommt die Zeit,

dann bin ich groß und andere klein,

dann holt ihr die Biere heim.

Das war schon immer so!

Mein Junge ist 'ne faule Sau.

Ich schlag ihn gerne grün und blau.

Bläu' dem Junge meine Liebe ein

und ist er mal am schrein

haue ich ihm eine rein !

Das ist Tradition bei uns daheim.

Und nach 10 bis 15 Bieren

verlier' ich die Manieren.

Ich schlag' ihm tief in sein Gesicht,

er soll werden so wie ich.

Das war schon immer so!

11.Tür zu!

Sitz' allein in meinem Zimmer -

Depressionen werden schlimmer.

Heute gehe ich für immer,

heute sage ich BYE BYE für immer...

Ich bring' mich heute abend um,

Ihr steht dann betreten rum.

Heute gehe ich für immer,

heute sage ich BYE BYE für immer.

Ihr werdet heulen, alles bereuen -

HaHaHa

ich kann euch nicht mehr verzeihen

Ich schlag' die Tür zu -

Ihr werdet mich nie wieder seh'n...

Ich schlag' die Tür zu -

Weil ich gleich zum Tierarzt geh'!

Einschläferung für 30,- Mark

Dann bleibt mehr Kohle für den Sarg -

30,- Mark

Ihr wart' ständig nur gehässig

heute gehe ich ganz lässig...

Heute fahre ich ins Glück,

heute komme ich nie mehr zurück.

Es ist soweit, ich bin bereit -

gleich bin ich von euch befreit...

12.Kreuzberg zuerst !

Vetternwirtschaft, Korruption -

Lobbyisten in Aktion.

Schade um das schöne Geld,

wenn's in falsche Hände fällt.

Die KPD/RZ ist da -

Politik wird wunderbar.

Mit wenig Aufwand viel kassiert,

am Wählerwunsch nicht interessiert!

Refrain:

Kreuzberg zuerst

Glück + Geld, Glück + Geld,

nur nicht was dem Volk gefällt!

Selber schuld, wenn ihr uns wählt

Glück + Geld, Glück + Geld

In der Mitte ist kein Platz für zwei

Extreme sind uns einerlei,

Quotenfrauen uns egal,

Demokratisch, radikal!

Als Demokraten wurden wir geboren,

Statistisch liegen wir schon vorn,

Die herkömmlichen Altparteien,

gehen uns voll am Arsch vorbei!

13. SCHÖNER STRAND

( Intro: E, A, E, A, E, A, E, A, )

------E-----------------C-----D-------------

Wir werfen Dynamit ins Meer

--------E-------------------C-----D---------

Dann gibt's hier keine Haie mehr

-----E---------------------C---------D------

Als nächstes sind die Palmen dran

-------E--------------------C---------D------

Daß man sich besser sonnen kann...

E-------------------C----D--------------------

Dann wird alles betoniert,

----E---------------------------------D--------

Damit man nichts im Sand verliert

(Brücke: E, H, Gis, A)

E----------H-----Gis----------A-------------

Schöner Strand, schöner Strand

------E--------------H---------------------------

Das ist die dritte Welt,

Gis-----------------A----------------------------

Wie sie euch gefällt

-----E-------------------H-----------------------

Da kriegt sogar der letzte Proll

-----Gis-----------------A-----------------------

Für wenig Geld die Wampe voll...

Auch die Neger gar nicht faul

Kellnern brav und haltens Maul

Und ihre Frauen kriegen Lohn

Für Abwasch und Prostitution

(Reggaeteil: H,H, D, A,)

Schöner Strand, schöner Strand