TerrorgruppeTerrorgruppe

» Newsletter-Abo

News

26.06.2020

Neues, allerletztes (lila) Album ist raus!

Hu-fucking-rra! Unser letztes Album ist veröffentlicht, yes!Und zur Feier des Tages gibt's auch gleich ein neues verstörendes Video zum Song "Fettes B...

26.06.2020

Neues, allerletztes (lila) Album ist raus!

Hu-fucking-rra! Unser letztes Album ist veröffentlicht, yes!

Und zur Feier des Tages gibt's auch gleich ein neues verstörendes Video zum Song "Fettes Betrunkenes Dummes Schwein" 

FBDS Screenshot

Endlich ein Wochenende auf dem Land! Ein See, ein opulentes Schloss mit einem grossen Park und Baumalleen - drei Topführungskräfte der deutschen Wirtschaft, Eros Razorblade (der bekannte Auto-Lobbyist), Billig-Mode-Zar Johnny Bottrop und der Waffenfabrikant MC Motherfucker haben lange nach diesem schönen Setting für eine ganz besondere Auszeit und Entspannung gesucht. Endlich mal die Seele baumeln lassen.
Leider ist an diesem Wochenende auch die perverse Nazi-Bitch Alice Storch auf dem Schloss zu Gast. Werden unsere drei kleinen reichen Schweinchen die Courage haben und ihre Stimme gegen den Faschismus erheben?
Oder müssen am Ende der Butler und der Chauffeur wieder alles richten?
.
Regie, Produktion und Schnitt: Philipp Virus
Kamera, Schnitt und Grading: Mario Bergmann ( http://www.mario-bergmann.com )
Produktion und Audiobearbeitung: Archi Alert
Fascist SM Lady: Tina Dubrovsky
Voiceover: Sofia Portanet
.
Fettes Betrunkenes Dummes Schwein“ ist die dritte Vorabsingle zum achten Terrorgruppe-Studioalbum  "JENSEITS VON GUT UND BÖSE““ aka „Das lila Album“ 
das HEUTE am 26. Juni erschienen ist, als CD-Mediabook oder LP m. DL-Code (Die ltd. Box-Version war bereits vor Release ausverkauft),
im Terrorgruppe-Shop: https://krasserstoff.com/terrorgruppe/
oder bei 
Coretex: http://coretexrecords.com/Terrorgruppe-Jenseits-Von-Gut-Und-Boese
Flight 13: https://www.flight13.com/terrorgruppe-jenseits-von-gute-und-bose/139718
Plastic Bomb:https://www.plasticbombshop.de/advanced_search_result.php?keywords=jenseits+von+gut+und
Green Hell: https://greenhell.de/Terrorgruppe-Jenseits-von-Gut-und-Boese
Streaming / Downloads: http://recordjet.promo.li/TerrorgruppeJVGUB
...

 

 

 

29.05.2020

Krieg ist super (Neues Video)

Schaut euch sofort unser neues Video an! Jetzt auf der Stelle.

„If we have nuclear weapons, why can’t we use them?“
Donald Trump

„Deutsche Rüstungsexporte erreichen 2019 eine Rekordhöhe..."
DPA

„... Im Vergleich zum Vorjahr 2018 bedeutet das schon vor Jahresende eine Steigerung um 65 Prozent.“
Deutsche Welle Online 

„Krieg ist die bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“
Generalmajor Carl v. Clausewitz

„Punk ist die bloße Fortsetzung von Krieg, nur mit härteren Mitteln“
Terrorgruppe

„Nuke 'em endlich all“
Sergeant MC Motherfucker

Der Krieg löst die Probleme wie ´ne Schrottpresse... "sie werden eingestampft und zu ´nem Würfel verpackt und dann kann es wieder von vorn´ losgehen, einfach und friedlich und wunderschön.“

TG 2000 x 2000PXKrieg

„Krieg ist super“ ist die dritte Vorabsingle zum achten und letzten Terrorgruppe-Studioalbum "JENSEITS VON GUT UND BÖSE““ aka „Das lila Album“ (VÖ am 26.6.2020)
CD-Mediabook / LP mit DLcode und Box-Set mit exklusiver 10“ EP sind nur im Terrorgruppe-Shop vorbestellbar: https://krasserstoff.com/terrorgruppe/

Terrorgruppe - „Jenseits von Gut und Böse“ Tour 2020

04.11.2020 Halle/Saale, GiG (AUSVERKAUFT)
05.11.2020 Jena, Kassablanca
06.11.2020 AT-Wien, Arena
07.11.2020 München, Backstage Halle
08.11.2020 Dresden, Scheune
12.11.2020 Hannover, Faust
13.11.2020 Hamburg, Knust
14.11.2020 Köln, Gebäude 9 
20.11.2020 Berlin, Columbia Theater 
26.11.2020 Wiesbaden, Kesselhaus
27.11.2020 Nürnberg, Z-Bau
28.11.2020 Stuttgart, Wizemann
29.11.2020 Saarbrücken, Garage

» mehr

Terror TV

» zoom

Terrortermine

-,

-,

» mehr

Terror Book

» mehr

Terror Twitter

» mehr

Bilderterror

Bilderterror

Terrorkommerz

KRASSER STOFF
PUNK.DE

Terror Player

Terror Player

Lebenslauf

  Februar 1993 : Drei Kreuzberger Punker treffen sich nach langer Zeit zufällig im Pfandleihhaus Wienerstrasse wieder, sie wollten eigentlich ihre Instrumente verpfänden... Stattdessen feiern Archi "M...

  Februar 1993 : Drei Kreuzberger Punker treffen sich nach langer Zeit zufällig im Pfandleihhaus Wienerstrasse wieder, sie wollten eigentlich ihre Instrumente verpfänden... Stattdessen feiern Archi "MC"Motherfucker (voc,git), Johnny Bottrop (git) und Hermann v.Hinten (drum) nun ihr gemeinsames Wiedersehen und beschliessen die Gründung einer Band. Bald wird mit Ice Tüte auch der fehlende Bassist gefunden. Da man keinen gewalttätigen, aggressiven oder in irgendeiner Form provozierenden Bandnamen wählen möchte, einigen sich die Vier auf die neutrale und familiengerechte Bezeichnung "TERRORGRUPPE". Schnell erspielt sich die Band einen legendären Ruf in Berlin und Umland, und veröffentlicht einige selbstproduzierte EPs, die im Eigenvertrieb unter das pogowillige Volk gestreut werden. Ice Tüte geht im Herbst 1994 und wird nach einem kleinen Intermezzo von "Fritz Spritze" durch Zip Schlitzer am Bass ersetzt, mittlerweile tourt die Band regelmässig durch Deutschland, Österreich und Schweiz... ...

» mehr